Archive for Januar, 2010

Struth Muh Helau – 30 Jahre Struther Carneval Club

Samstag, Januar 30th, 2010

Struth Muh Helau!

Der Struther Carneval Club geht in sein 30. Jahr und hat für dieses Jubiläum ein besonderes Programm auf die Beine gestellt. Der SCC lädt sein närrisches Publikum zu vier Büttenabenden auf dem Saal des Gasthauses Frank in Struth-Helmershof ein.

Im Programm finden sich wieder  pfiffige Büttenreden, natürlich auch in Struther Mundart, Show-Tanzeinlagen von Bambinies, Teenies, der Ochsen Dance Machines (ODM), dem Männer- und Damenballett und natürlich darf zum 30. Jubiläum des Struther Carneval Clubs mit einigen Überraschungen gerechnet werden.

Teenies des Struther Carneval Clubs

Das Gesamtprogramm des Struther Carneval Clubs:

Datum Termin
24.01.2010 Kinderfasching
30.01.2010 1. Büttenabend
31.01.2010 Nachmittagsveranstaltung
05.02.2010 ODM-Party
06.02.2010 2. Büttenabend
12.02.2010 3. Büttenabend
13.02.2010 4. Büttenabend
14.02.2010 Karnevalsumzug in Floh

Der Struther Carneval Club freut sich auf die herrlich närrischen Abende, bei denen viel gelacht, gesungen und getanzt werden darf.

Struth Muh Helau!

Ergebnisse vom Rodel-Wochenende in Oberhof

Dienstag, Januar 19th, 2010

Das Rodel-Wochenende gestaltete sich äußerst erfolgreich für die deutschen Athleten!

Die einheimischen Rodler Andi Langenhan aus Zella-Mehlis (1.Platz),  Johannes Ludwig aus Oberhof (2.Platz),  Jan Eichhorn aus Oberhof (3. Platz) und David Möller aus Sonneberg/Schalkau (5. Platz) zeigten beieindruckende Läufe und eine starke Leistung auf dem Einsitzer.

Auf dem Doppelsitzer konnten André Florschütz und Torsten Wustlich das Rennen für sich entscheiden und verwiesen Tobias Wendl und Tobias Arlt auf Rang 2, sowie Patric Leitner und Alexander Resch auf Rang 3.

Im Staffelrennen konnte das deutsche Team mit Tatjana Hüfner, David Möller und Patric Leitner/Alexander Resch ebenfalls die Konkurrenz hinter sich lassen und den ersten Platz einfahren!

 Wie im Vorfeld zu erwarten war, fuhren die deutschen Rodel-Mädels die Plätze unter sich aus. Tatjana Hüfner gelang die schnellst Fahrt durch den Eiskanal von Oberhof und sie konnte sich vor den Teamkolleginnen Anke Wischnewski (Rang 2) und  Natalie Geisenberger (Rang 3) platzieren!

Damit sind die deutschen Rodler in Bestform für Vancouver und es ist mit einigen Medallien zu rechnen.

 

 

Noch mehr Wintersport in Oberhof – Weltcup Rennrodeln

Samstag, Januar 16th, 2010

Die Wintersport-Veranstaltungen in Oberhof reißen nicht ab. Nach der Tour de Ski, der Nordischen Kombination und den Biathleten machen nun die Rennrodler Station in Oberhof. Zum 7. Viessmann Rennrodel Weltcup treffen sich die Rodler am 16.01. und 17.01.2010 am Eiskanal am Grenzadler.

Auf der etwas mehr wie einen Kilometer langen Wettkämpfstrecke, mit ihren 15 Kurven und einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 120 km/h, hält immer noch der Rodel-Altmeister Georg Hackel den Bahnrekord und das schon seit 1998.

Bei den Herren hofft man besonders auf den Lokalmatador David Möller, der nun endlich seinen ersten Saisonsieg einfahren möchte. Die deutschen Damen dürften, wie üblich, die ersten Plätze unter sich ausmachen.

Die Termine vom Wochenende:

Samstag, 16. Januar 2010 10.00 Uhr Viessmann-Weltcup Doppel
  14.05 Uhr Viessmann-Weltcup Damen
Sonntag, 17. Januar 2010 09:25 Uhr Viessmann-Weltcup Herren
  13:00 Uhr Tiscover Team-Staffel

Weitere Informationen zum Viessmann Rennrodel Weltcup in Oberhof finden sie auf der Webseite der Rennrodelbahn Oberhof.

Veranstaltungen in Floh-Seligenthal Ende Januar

Dienstag, Januar 12th, 2010

Das Veranstaltungsjahr der Großgemeinde Floh-Seligenthal startet mit einigen Wintersportveranstaltungen und dem Beginn der Karnevals-Saison. Natürliche können Sie alle Veranstaltungen auch auf der Webseite der  Gemeinde Floh-Seligenthal nachlesen.

Hier eine Übersicht über die Termine Ende Januar.

Datum Uhrzeit Veranstaltung
23.01.2010 Hornschlittenrennen „Am Schartenkopf“ in Kleinschmalkalden
30.01.2010 20.00 Uhr Neujahrskonzert „Vivala Musica“, Musikverein
Geraberg im Gasthaus „Zum Hirsch“ in Kleinschmalkalden
19.33 Uhr 1. Büttenabend des Struther Carneval Clubs SCC im Gasthaus „Frank“ in Struth-Helmershof
20.00 Uhr Faschingstanz mit dem HCC im Gasthof „Simon“ in Seligenthal
31.01.2010 10.00 Uhr Thüringer Meisterschaften im Skilanglauf auf den Standardstrecken am Parkplatz Nesselberg im Rahmen des 60. Höhnberglaufes (ab AK 16).
14.30 Uhr Nachmittagsveranstaltung (Büttenprogramm) des Struther Carneval Clubs SCC im Gasthaus „Frank“ in Struth-Helmershof
15.00 Uhr Kinderfasching des HCC im Gasthof „Simon“ in Seligenthal

Weitere Informationen über die Veranstaltungen in der Großgemeinde erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltunge Floh-Seligenthal oder im weiteren Verlauf des Blogs Ferienhaus Danz.

Biathlon Weltcup in Oberhof

Montag, Januar 11th, 2010

Was waren das wieder für sensationelle Wettkämpfe in und um die DKB-Arena am Rennsteig. Das Publikum tat wieder sein Übriges um den Biathlon Weltcup von Oberhof zu einem Biathlon-Fest zu machen. Weit über 90.000 Fans füllten das Stadion, säumten die Strecken während der Wettkampftage und peitschen die Athleten zu Höchstleistungen.

Biathlon Weltcup Oberhof 2010

Da ist es nicht verwunderlich, dass besonders die deutschen Biathletinnen wieder sensationelle Ergebnisse abliefert und schon einen Vorgeschmack auf Ihre Olypmia-Form gaben.

Simone Hauswald konnte das Sprint-Rennen für sich entscheiden und auch Kati Wilhelm zeigte mit ihrem vierten Platz, dass die Olympia-Form langsam reift.

Zwei Tage zuvor konnten die Damen schon den zweiten Platz in der Staffel feiern und mußten sich nur den starken Russinen geschlagen geben.

Im Massenstart hatte dann Andrea Henkel die Nase vorne. Die gebürtige Großbreitenbacherin zeigte eine erstklassige Laufform und sorgte dafür, dass die Rennsteig-Arena tobte.

Die zuletzt in die Kritik geratenen Herren konnte den Weltcup in Oberhof nutzen um Ihrer Formkurve einen Schwung nach oben zu verpassen. Mit dem dritten Platz im Staffelrennen, dem zweiten Platz von Michael Greis im Sprint und dem fünften Rang von Arnd Pfeiffer im Massenstart lassen die deutschen Biathleten nun auch langsam ihre Stärken erkennen und für Olympia hoffen.

Biathlon am Rennsteig in der DKB-Arena

Die tollen Tage von Oberhof waren wieder ein voller Erfolg und das faire und fachkundige Publikum hat den Athleten wieder einen besonderen Wettkampf beschehrt, wenn es sie den Birkstieg hinaufbrüllte oder das lautstarke „HEY“ aus 17.000 Mündern durch die Arena dröhnte.

Man sieht sich in Oberhof – auch 2011!